baramundi restaurant visualisierung
baramundi Logo
Kunde: baramundi software AG
Projektrelease: November 2021
  • Porter
  • Virtual Reality

baramundi: Schon heute den Arbeitsplatz von morgen interaktiv erleben

Die baramundi software AG aus Augsburg wird im Frühjahr 2022 ihren Hauptsitz in den Augsburg Innovationspark verlegen. Dort entsteht derzeit auf mehr als 7.500 qm Brutto-Grundfläche und verteilt auf vier Stockwerke eine moderne, nachhaltige Arbeitswelt. Die rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hier einmal tätig sein werden, bekommen schon jetzt ein sehr authentisches Bild von ihrem künftigen Arbeitsplatz: XCYDE hat den neuen baramundi-Unternehmenssitz samt Ausstattung vollständig visualisiert und interaktiv, u.a. in der Virtual Reality, begehbar gemacht.

 

baramundi-CEO Uwe Beikirch über die Anwendung und das Erleben von PORTER:

Dank Virtual Reality flasht der Rundgang durch die Immobilie total

Die interaktive Begehung hilft auch, Planungsfehler zu erkennen

Die große Detailtreue ist emotional außergewöhnlich berührend und macht riesig Spaß

 
 

Vorteile für den Kunden:

  • Frühzeitige Visualisierung, Begehung und „Erlebbarkeit“ des zukünftiges Unternehmenssitzes
  • Prozessbegleitende Optimierung der durch Henn Architekten definierten Gestaltung (Materialien, Ausstattung) anhand der 3D-Visualisierungen
  • Information der Mitarbeitenden und Loyalisierung durch die authentische, hochemotionale Begehung des künftigen Hauptsitzes lange vor dessen Fertigstellung
  • Zeitgemäße interne und externe Stakeholder-Kommunikation
  • Denkbar simples Handling: Begehung und Besichtigung des Projekts durch Freischalt-Codes – keine Registrierung, kein Login nötig.

 

 

Ziele des Kunden:

  • Komplette Visualisierung des zukünftigen Unternehmenssitzes, einschließlich der Ausstattung
  • Vorstellung des neuen Bürogebäudes interaktiv und durch Virtual Reality
  • Zwei Wege öffnen für das emotionale Erlebnis der Office-Begehung: Neben der klassischen Desktop-Anwendung auch mittels einer im derzeitigen Unternehmenssitz aufgebauten Virtual-Reality-Station.

 


 
 

Unsere Herausforderung:

  • Die vorliegenden 3D-Daten des verantwortlichen Architekturbüros, der Henn GmbH, in der Virtual Reality/ dem interaktiven Workflow umsetzen
  • Implementierung der Büro-Ausstattung
  • Umsetzung der Material-Konzepte von baramundi und Henn
  • Belichtung des Komplexes für interaktive Rundgänge, interaktive Anpassung der Belichtung
  • Aufbau einer lokalen VR-Station mit PORTER im derzeitigen baramundi-Hauptquartier
  • Entwicklung einer kundenspezifischen Softwarelösung maßgeschneidert auf baramundi: in diesem Fall eine eigene PORTER-Version ohne Updates und ohne Bemusterungsfunktionen.

 

 

Unsere Lösung:

Wir haben die 3D-Daten des für die Planung verantwortlichen Architekturbüros Henn projektspezifisch aufgearbeitet. In einem dauerhaften, begleitenden Prozess haben wir mit baramundi und Henn Architekten den Look, die Ausstattung, die Materialität und weitere Parameter des künftigen Unternehmenssitzes abgestimmt und in unsere Visualisierung integriert.

Entstanden ist ein hochqualitativ visualisiertes Immobilienprojekt, das interaktiv und in Echtzeit in 3D begangen werden kann – und in der Virtual Reality auch vor Ort im derzeitigen baramundi-Hauptquartier. Dort haben wir eine VR-Station (Laptop, VR-Brille etc.) aufgebaut und hierfür den technischen Support geleistet.

 

 

PORTER Help- & Supportcenter